Sportgemeinschaft Adenstedt von 1894 e.V.
Sportgemeinschaft Adenstedt von 1894 e.V.

Mannschaftsfoto Saison 2018/2019

Mannschaftsfoto Saison 2018/2019
Ansprechpartner:
Trainer: Dieter Schneider Tel. 0173 / 796 11 28
Betreuer: Detlef Fließ
Organisator: Markus Bautz Tel. 05172 / 13871

Nun steht auch das Team hinter dem Team !

Nach der schnellen Verpflichtung unseres neuen Trainers Dieter Schneider,

konnten wir nun auch die Betreuer-Position neu besetzen.

Wir freuen uns sehr Detlef Fliess als Betreuer gewinnen zu können.

Er hat bereits einige Jahre im ersten Herren Bereich als TW-Trainer gearbeitet.

Nach einem Jahr Pause wird er nun das Amt des Betreuers übernehmen.

Detlef genießt hohe Akzeptanz im Team und wird sich um die Belange der Spieler

und einige Vorbereitungen kümmern.

Mit dem Team, Dieter und Detlef sind wir bestens für die kommende Saison gewappnet.

 

Foto von links: Detlef Fliess, Dieter Schneider

In Kürze folgt die Vorstellung der neuen Spieler !

 

Gez. Markus Bautz

2. Platz in Große Lafferde

Die 1. Herren der SG Adenstedt nahm am 07.01.18
Erfolgreich am Hallenturnier der Teutonia Groß Lafferde
Teil. Nach eine sehr guten Vorrunde und einem klarem
Ergebnis im Halbfinale erreichte die Mannschaft das Finale
Gegen Viktoria Woltwiesche.
Hier blieb es in der regulären Spielzeit bei einem Unentschieden.
Nun kam es zum kuriosem Elfmeterschießen, was eigentlich
länger andauerte als eine reguläre Spielzeit. Nach 12 Schützen
hatte man nun doch das Nachsehen und man verlor das Finale
9:8 im Elfmeterschießen. Aber auch mit dem zweite Platz gab
man sich sehr zufrieden und man bot einige tolle Partien.

Glückwunsch Mike!

Der Spieler der Woche kommt aus Adenstedt.
© PAZ 1.12.2016
Sieger
Bericht zum Neujahrsturnier des TSV Marathon Peine DJK - I.Herren (Quelle PAZ 16.01.2017)

Paz Vorbericht

Vorbericht zum PAZ-Cup heute Abend (Quelle: PAZ vom 05.01.2017)

Marius - Spieler der Woche?

Mit seinen überdurchschnittlich konstanten Leistungen in den vergangenen Begegnungen, und nicht zuletzt durch seine beiden Tore am vergangenem Spieltag, wurde unserer Spieler Marius Reiniger zur Wahl des "Spielers der Woche" des PAZ Sport Buzzers nominiert. Stellvertretend für die Mannschaft würden wir uns über jede Stimme freuen. Hier der Link zur Abstimmung (bis Heute 20:00 Uhr):
© http://peine.sportbuzzer.de/1-kreisklasse-peine/artikel/gut-getroffen-sieben-auf-einen-streich/30261/19

Glückwunsch Mike!

Der Spieler der Woche kommt aus Adenstedt.
© PAZ 1.12.2016

Die "Elf des Tages" steht fest

© http://peine.sportbuzzer.de/magazin/die-elf-des-tages-steht-fest/30256

Wendeburg Adenstedt

Härke Pokal

Am 27. Juli (19:00 Uhr) erwartet die SG Adenstedt, in der ersten Runde des Härke-Pokals, den Landesligisten SV Lengede. Ziel sollte es sein, die entstehenden Eindrücke aus diesem Duell positiv mit in die neue Saison zu nehmen. Bei einer Niederlage winkt als "Trostpreis" eine Brauereibesichtigung. Prost!
Spielbericht zum Spitzenspiel der 1. Kreisklasse Peine (Quelle PAZ 19.09.2016)

Bugdoll schießt Adenstedt zum Sieg

Die SG Adenstedt überwintert durch ihren Arbeitssieg nun punktgleich mit den Vecheldern auf Platz drei der Tabelle, nur zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter Münstedt.
© Anpfiff (PAZ) vom 06.08.2016
© Anpfiff (PAZ) vom 06.08.2016
© Anpfiff (PAZ) vom 06.08.2016
© Anpfiff (PAZ) vom 06.08.2016

Anpfiff 2016 Artikel

Adenstedt gehört in die Kreisklasse

Start der Saisonvorbereitung mit teambildender Maßnahme

Schützenfest Adenstedt
© http://peine.sportbuzzer.de/2-kreisklasse-peine-sued/artikel/adenstedt-ist-cooler-sieg-im-titel-endspiel/23705/21
© http://peine.sportbuzzer.de/2-kreisklasse-peine-sued/artikel/adenstedt-ist-cooler-sieg-im-titel-endspiel/23705/21
© http://peine.sportbuzzer.de/2-kreisklasse-peine-sued/artikel/adenstedt-ist-cooler-sieg-im-titel-endspiel/23705/21
© http://peine.sportbuzzer.de/2-kreisklasse-peine-sued/artikel/adenstedt-ist-cooler-sieg-im-titel-endspiel/23705/21

Meister!

http://peine.sportbuzzer.de/2-kreisklasse-peine-sued/artikel/adenstedt-ist-cooler-sieg-im-titel-endspiel/23705/21

Sieg!

Die SG Adenstedt (grün) will ihre Super-Serie von 13 Siegen in Folge ausbauen und den TuS Bierbergen auf der Zielgeraden im Titelrennen noch abfangen.© http://peine.sportbuzzer.de/2-kreisklasse-peine-sued/artikel/titel-endspiel-fuer-die-fliegel-brueder/23519/21
© http://peine.sportbuzzer.de/2-kreisklasse-peine-sued/artikel/titel-endspiel-fuer-die-fliegel-brueder/23519/21
Die SG Adenstedt (grün) will ihre Super-Serie von 13 Siegen in Folge ausbauen und den TuS Bierbergen auf der Zielgeraden im Titelrennen noch abfangen.© http://peine.sportbuzzer.de/2-kreisklasse-peine-sued/artikel/titel-endspiel-fuer-die-fliegel-brueder/23519/21
© http://peine.sportbuzzer.de/2-kreisklasse-peine-sued/artikel/titel-endspiel-fuer-die-fliegel-brueder/23519/21

Titel-Endspiel für die Fliegel-Brüder

Verlieren verboten: In einem echten Endspiel um die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse Süd erwarten die Fußballer der SG Adenstedt am morgigen Sonntag den TuS Bierbergen. Es ist nicht nur ein Derby und ein Spitzenspiel Erster gegen Zweiter, sondern noch ein Bruder-Duell um den direkten Aufstieg.

Sieg!

Sieg!

Sieg !!!!

Sieg !!!!

nächstes Heimspiel

Nächstes Spiel am 22.05.2016 um 15:00 Uhr in Adenstedt gegen den TSV Wipshausen

Eine Halbzeit lang durfte Pokal-Schreck Adenstedt von der nächsten Sensation träumen

SG Adenstedt - TSV Eixe 1:3 (1:0). Eine Halbzeit lang durfte Pokal-Schreck Adenstedt (2. Kreisklasse) von der nächsten Sensation träumen, weil wie schon in der Runde zuvor gegen Kreisligist Bosporus die Kontertaktik zunächst voll aufging. „Wir haben wieder mit einer Viererkette und einem Libero dahinter gespielt. Die Jungs waren sehr konzentriert und haben in der ersten Halbzeit nichts zugelassen“, lobte SGA-Trainer Steffen Fliegel. Doch nach der Pause verlor sein Team ein wenig den Kopf. Und als Sascha Fließ nach wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz musste (60.), nahm das Unheil für den Außenseiter in Unterzahl seinen Lauf.
 
Eixes Neuzugang Dennis Jankowski hatte entscheidenden Anteil an der Wende. Erst erzielte er den Ausgleich (50.), kurz danach holte er einen Foulelfmeter heraus, den Maurice Ewald im Nachschuss noch verwandelte (55.). „Der war sehr schnell. Und beim Elfer ist er mit Tempo in den Strafraum gegangen und hat clever das Foulspiel gezogen“, sagte Fliegel.
 
Tore: 1:0 Münstedt (20.), 1:1 Jankowski (50.), 1:2 M. Ewald (55.), 1:3 Feske (86. Strafstoß). Besonderes: Adenstedts Sascha Fließ (60.) sieht Gelb-Rot, SGA-Torwart Bastian Kahnert die Rote Karte (90.).

Livebilder

Hier können Sie aktuelle Livebilder vom Kreispokalspiel sehen.
Eixe
Eixe

Kreispokal Viertelfinale

Fußball-Kreispokal Viertelfinale
Am Donnerstag, den 12.05. wird auf dem Adenstedter Sportplatz das Viertelfinale im Kreispokal zwischen unserer SG und dem Kreisligisten TSV Eixe ausgetragen.
Um in das Halbfinale einzuziehen, braucht die Mannschaft jede Menge Unterstützung der Adenstedter Fußballfans. 
Kommt auf den Sportplatz und feuert die SG ordentlich an, damit die Sensation einen Schritt näher rückt.
Für kühle Getränke und leckere Bratwurst sorgt unser Sportheimwirt.
Anstoß ist um 19:00 Uhr.
© PAZ, 11.Mai 2016
© PAZ, 11.Mai 2016
© PAZ, 11.Mai 2016
© PAZ, 11.Mai 2016

Erfolgstrainer Steffen Fliegel hört auf - Trainer gesucht

PAZ-Artikel

Sören Bugdoll Spieler der Woche

Adenstedt hat wieder einen Spieler der Woche

SSV Plockhorst – SG Adenstedt 1:7

Die SG Adenstedt eroberte Platz vier zurück und verdarb den Abschied von SSV-Trainer Ingo Junge nach fünf Jahren beim SSV Plockhorst. „Die beiden Tore kurz vor und nach der Halbzeit haben uns das Genick gebrochen, bis dahin waren wir gut in der Partie drin und hatten auch eigene Chancen“, bedauerte Junge, dessen Team jedoch vor allem den starken Sören Bugdoll, der mit vier Treffern glänzte, nicht in den Griff bekam.

Tore: 0:1, 0:2 Bugdoll (27., 41.), 0:3 Witte (46.), 1:3 Lonnemann (55.), 1:4, 1:5 Bugdoll (67., 75.), 1:6 Wagner (78.), 1:7 Hoff (90.).

1. Herren - 4. Platz

© Text: PAZ 06.06.2017